Diesen Projekten habe ich Ausdruck verliehen

Biografie

Persönliche Lebensgeschichten zu erzählen und für Kinder und Enkel aufzuschreiben war das Anliegen eines Kölner Unternehmers. In gemeinsamen Gesprächen haben wir der Vergangenheit Raum gegeben und ihr zum Ausdruck verholfen. Ein ganzes Leben passierte Revue. Wie Perlen auf einer Schnur mit Kandiszucker reihten sich die Geschichten  aneinander. Es sind solche Momente, die mit intensiven Bildern und vor allem Gefühlen verbunden sind, an die wir uns im Rückblick erinnern. Das Ergebnis: Ein hochwertiges, exklusives Buch von 246 Seiten mit Anekdoten,  Momentaufnahmen und Erinnerungen, die sich assoziativ aneinanderreihen. Ein lebendiges Zeugnis erlebter Geschichte.

„Tolle Arbeit. Klasse ...

 

Website

Sich neu zu positionieren, neue Klientenkreise zu erschließen und zusätzliche  Geschäftsbereiche zu  integrieren – diese Aufgabenstellungen führten zur Arbeit an Internet-Auftritten meiner Kunden. Im Fokus stand immer: Herausfiltern, was einzigartig ist und die Personen wie das Unternehmen lebendig und zutreffend beschreibt.

„Frau Sengpiel hat mir in den vielen Jahren...

 

Public Relations

Eine Publikation – hier eine Studie – wirkungsvoll in Szene zu setzen und wirken zu lassen, war der Auftrag. Wir haben Aussagen pointiert,  Botschaften herauskristallisiert und  in die bestehende Webseite integriert. Wir planten die Medienaktivitäten und erstellten Pressemitteilung und Presseverteiler.

„Anne Sengpiel hat mich bei der meiner Publikation...

 

Moderation

Die Jahrestagung einer deutschen Nicht-Regierungsorganisation (NGO) zu konzipieren und als Moderatorin zwischen den mehr als 200 Teilnehmern und 20 Referenten und Ausstellern zu vermitteln, dabei den roten Faden während des gesamten Tages fest in Händen zu halten – das ist meine Art Ausdruck zu verleihen. Die Idee der Tagung kristallisiert sich immer mehr heraus. Mein persönlicher Erfolg: Wenn auch nach der Mittagspause der Saal prall besetzt ist – Aufmerksamkeit hochhalten – das ist ein Zeichen für nachhaltige Wirkung.

"Frau Sengpiel hat über Jahre den Nepal-Tag der...

 

Think tank für Neuprodukte

Ein Verlags-Neuprodukt für die Zielgruppe der Führungskräfte sollte entwickelt werden. Beim Brainstorming ging es um kreativen Input und cross mediale Möglichkeiten. Es entstand ein Prototyp, der als Projekt verlagsintern weiterentwickelt wurde.